Raspberry Pi: Proxy installieren

MAC-OSX-network-proxies-settings

Wer zu Hause über einen heimischen Proxy verfügen möchte kann das in Kombination mit einem Raspberry Pi und der Software Squid realisieren. Des Weiteren kann dieser Proxy mit einem Werbefilter erweitert werden, sodass ich ihr auf euren iOS Geräten zusätzlich ohne Werbung surfen könnt. Dabei kommt Squid als Cache und Privoxy als Werbefilter zum Zuge. In dieser Anleitung gehe ich nur auf die Installation, Konfiguration und Einrichtung des Proxys ein. Eine weitere Anleitung zum Realisieren des Werbefilters folgt.   Installation

WEITERLESEN

Raspberry Pi: Druckerserver mit AirPrint

Wer bisher auf einen Netzwerkdrucker und gegebenfalls auch auf AirPrint berzichten musste kann sich mit CUPS (Common Unix Printing System) seinen Drucker etwas aufwerten. Mit CUPS können wir unseren Raspberry Pi als Druckerserver betreiben. So ist es möglich aus dem USB-Drucker einen Netzwerkdrucker zu zaubern. Wer möchte muss dann auch nicht mehr auf Apples AirPrint verzichten und kann problemlos von iPads und iPhones im Netzwerk drucken. Installation Alle Schritte werden also Root-User durchgeführt. Schritt 1: Update von Raspbian   apt-get

WEITERLESEN

Raspberry Pi: Netzwerkkonfiguration

Heute möchten wir uns mal eine einfache Netzwerkkonfiguration anschauen. Ich gehe davon aus, dass der Raspberry Pi bereits läuft und auch schon eine funktionierende Internetverbindung zustande gekommen ist. Weil unser Minirechner ja in den meisten Fällen im Dauerbetrieb Server-Dienste bereitstellt sollten wir dem Raspberry Pi eine statische IP verpassen. In der Standardkonfiguration bekommt der Pi vom DHCP-Server (in den meisten Fällen wird das der heimische DSL-Router sein) eine dynamische IP zugeordnet. Die aktuelle Netzwerkkonfiguation können wir uns mit dem Befehl

WEITERLESEN

Raspberry Pi: Eine SSH-Verbindung aufbauen

mac-osx-terminal-ssh

Um unseren Raspberry Pi per SSH fernzukonfigurieren (oder einfach nur vom Sofa aus, weil es dort gemütlicher ist und dort ja schließlich auch Bauer sucht Frau läuft) benötigen wir auf dem Pi einen SSH-Server. Ich möchte hier aktuelle gar nicht so weit ins Detail gehen, dennoch ist zu sagen, dass SSH als sicher gilt. Mit SSH (Secure Shell) bauen wir eine sichere und verschlüsselte Verbindung zum Server (in unserem Fall den Raspberry Pi) auf.   SSH von MacOSX Als erstes

WEITERLESEN

Mein erstes Jahr auf dem Motorrad (Teil 1/2)

Motorrad-Yamaha-YZF-R6

Die Motorradsaison endet so langsam. Vereinzelt sehe ich noch einige Motorradfahrer, die sich doch noch mal an die frische Luft verirrt haben, aber es soll ja auch Leute geben, die den kompletten Winter fahren. Mein Ding wäre das überhaupt nicht. Lieber ins Auto setzten und Sitzheizung auf höchste Stufe. Am 31. Oktober war dann auch für mich offiziell die Saison beendet. Aus Zeitgründen bin ich sowieso das letzte Mal im September unterwegs gewesen. Mein erstes Jahr auf dem Motorrad ist

WEITERLESEN

Raspberry Pi: Erste Schritte mit Raspbian

raspberry-pi-terminal-ssh-mac-osx

Sollte die Installation von Raspbian erfolgreich gewesen sein, können wir den Raspberry Pi starten. Wenn der erste Bootvorgang beendet ist, erscheint automatisch das Konfigiurationsprogramm raspi-config. Hier können diverse Einstellungen vorgenommen werden. In diesem Beitrag benötigen wir eine angeschlossene USB-Tastatur.   Raspbian anpassen Unabhängig von der Installationsart ist es empfehlenswert, immer die aktuelle Version installiert zu haben. Ich gehe davon aus, dass der Raspberry Pi mit einem Netzwerkkabel mit dem Router verbunden ist. Mit einem Klick auf update sucht sich der

WEITERLESEN

Raspberry Pi: Für die Installation hilft NOOBS

Raspberry-pi-noobs-übersicht

NOOBS (New Out Of The Box Software) ist ein Installations-Manager, der verschieden Betriebssysteme für den Raspberry Pi zur Verfügung stellt und die Installation vereinfacht. Die Installation über NOOBS empfiehlt sich für Leute, die vorher noch keinen Kontakt zum Raspberry Pi beziehungsweise zu Linux-Systemen gehabt haben. Aber auch für Leute, die gerne schnell und einfach zwischen den verschiedenen Betriebsystemen wechseln möchten. NOOBS downloaden Auf der NOOBS Download-Seite laden wir uns das entsprechende ZIP-File runter. Aktuell finden wir dort zwei Versionen von

WEITERLESEN

Raspberry Pi: Einführung

Raspberry Pi 3

Wahrscheinlich hast du gerade deinen Raspberry Pi vom DHL-Boten entgegen genommen und nun liegt er vor dir.. vielleicht ist er auch noch unterwegs und du wartest ungeduldig. Auf jeden Fall hast du es jetzt auf diese Seite geschafft. Vermutlich weil du dich vorab noch mal genauer informieren möchtest, wie du am besten vorgehen sollst, damit du auch schnell mit deinem Pi arbeiten kannst. Was mein Raspberry Pi so treibt Auf meinem Raspberry Pi läuft das Media Center Kodi, welches meine

WEITERLESEN

Der Entschluss für einen Blog

Ich habe mich endlich für einen Blog entschieden. Hier werde ich in Zukunft meine Gedanken niederschreiben, über aktuelle Themen und Ereignisse in meinem Leben berichten, oder einfach nur interessante Medien veröffentlichen. In letzter Zeit wurde ich sehr oft um Hilfestellung zum Thema Raspberry Pi gebeten. Und nach dem fünften Mal erklären war ich schon fast dabei eine Anleitung zu schreiben.. Wieso also nicht ein Blog und Informationen mit allen teilen? Und siehe: Da bin ich.   Wer bin ich eigentlich?  

WEITERLESEN